L i c h t e n s t e r n – N e w s l e t t e r Nr. 206 vom 26.09.2014

Newsletter des Evangelischen Lichtenstern-Gymnasiums Sachsenheim
*****************************************************************************************


Inhalt:

1.)       
Termine
2.)        Junior-Ingenieur-Akademie
3.)        Vergleichsarbeiten
4.)        Neigungsgruppen
5.)        Klassenpflegschaften
6.)        SMV-Wahltag
7.)        Aktuelle Downloads
8.)        Benefizkonzert Bosch Big Band



********************************************************

1.) Termine

27.09.14: Internat geschlossen
29.09.14: SMV-Wahlen
29. u. 30.09.14: 6. Bundeskongress evangelischer Schulen in Stuttgart
30.09.14: Vergleichsarbeiten Deutsch (Klassen 7)
02.10.14: Vergleichsarbeiten Englisch (Klassen 9)
06.10.14: Beginn der Neigungsgruppen
06.10.14: Vergleichsarbeiten in Französisch (Klassen 9)
06. u. 07.10.14: Klassenpflegschaften (siehe 5.)
08.10.14: Vergleichsarbeiten in Mathematik (Klassen 7 u. 9)
10. u. 11.09.14: SMV-Wochenende in Möglingen
11.10.14: Auswertung Diakoniepraktikum (K1i)
11.10.14: Methodentag (Klasse 11i)
13.-18.10.14: Schullandheim Klasse 6b
15.-18.10.14: Kennenlerntage Klassen 5 in Strümpfelbrunn
15.10.14, 18 Uhr: Auftaktveranstaltung Junior Ingenieur Akademie
17.10.14, 19.30 Uhr: Benefizkonzert Bosch Big Band (Foyer)
18.10.14: Internat geschlossen
20.-25.10.14: Schullandheim Klasse 6a
22.10.14, 19.30 Uhr: Elternbeiratssitzung (Aula)
23.10.14, 19.30 Uhr: Musikpodium
25.10.-02.11.14: Herbstferien
03.11.14: Pädagogischer Tag (kein Unterricht)
05.11.14, 19.30 Uhr: Schulkonferenz


********************************************************

2.) Junior-Ingenieur-Akademie

Mit einer Auftaktveranstaltung am 15. Oktober 2014 um 18 Uhr wollen wir den offiziellen Startschuss zu unserer „Junior-Ingenieur-Akademie“ geben. Bereits im Vorjahr hat unter Federführung von Physiklehrer Norbert Jurich eine Pilotgruppe Bausteine dieses pädagogischen Zusatzangebotes erlebt. Mit der Zusage von Südwestmetall sowie der Bundesagentur für Arbeit am Lichtenstern-Gymnasium eine „Junior-Ingenieur-Akademie“ offiziell einrichten zu dürfen, ist nun ein neues und überaus spannendes Fördermodul an unserer Schule möglich, das in erster Linie Schülern der Jahrgänge 8 und 9 offen steht. Voraussetzung ist Interesse für naturwissenschaftliche Problemstellungen, denen in der „Akademiezeit“ sowie im Rahmen diverser Betriebs- und Universitätserkundungen mit integrierten Workshops bei unseren Partnern aus den Bereichen Industrie und Wissenschaft nachgespürt wird. Der Schwerpunkt der behandelten Themen liegt im Lernfeld „Strömungslehre“.
Ganz ausdrücklich sind Mädchen zur Teilnahme an der „Junior-Ingenieur-Akademie“ aufgefordert.

Das Konzept „Junior-Ingenieur-Akademie“ werden wir in den nächsten Wochen bei verschiedenen Gelegenheiten vorstellen und freuen uns, wenn Schülerinnen und Schüler mit einem überdurchschnittlichen naturwissenschaftlichen Interesse unsere „Junior-Ingenieur-Akademie“ besuchen.


********************************************************

3.) Vergleichsarbeiten

Die Vergleichsarbeiten des Kultusministeriums bieten alljährlich eine gute Möglichkeit, den Lernstand unserer Schülerinnen und Schüler in Kernfächern der Klassen 7 und 9 festzustellen. In ihrer standardisierten Form sind Sie ein geeignetes Instrument der Selbstevaluation.

Leider hat sich in unseren Terminplaner ein Fehler eingeschlichen. Am 6. Oktober findet für die Klassen 9 die Vergleichsarbeit in Französisch statt, am 8. Oktober folgt dann die Vergleichsarbeit Mathematik für die Klassen 7 und 9.

Wir bitten den Fehler zu entschuldigen.


********************************************************

4.) Neigungsgruppen

Seit vergangenen Montag hängen Informationen zu den Neigungsgruppenangeboten für das 1. Schulhalbjahr 2014 / 2015 im Foyer des Lichtenstern-Gymnasiums aus. Wie in den Vorjahren gibt es wieder offene und verbindliche Neigungsgruppen.
In der kommenden Woche können sich interessierte Schülerinnen und Schüler bei Frau Dornemann oder bei Frau Gräter in die Teilnehmerlisten eintragen lassen.
Ab Montag, 6. Oktober beginnen dann die neuen Neigungsgruppen 2014/15.

********************************************************

5.) Klassenpflegschaften

Noch einmal weisen wir auf unsere Klassenpflegschaftsabende hin. Wie in den vergangenen Jahren wird die Kursstufe 1 an beiden Abenden im Foyer einen Imbiss vorbereiten. Eltern, die direkt von ihrer Arbeitsstelle an die Schule kommen, haben daher die Möglichkeit, sich ab ca. 19 Uhr kurz zu stärken. Selbstverständlich bietet der „Pausensnack“ im Verlauf der Klassenpflegschaftsabende auch eine schöne Gelegenheit, sich mit anderen Eltern oder Lehrern auszutauschen.

Die Klassenpflegschaften finden wie folgt statt:
06.10.14, 18 Uhr: Klassen 8 (mit Informationen zum Diakoniepraktikum)
06.10.14, 19.30 Uhr: Klassen 6 und 7 sowie K2
07.10.14, 19.30 Uhr: Klassen 5, 9, 10 sowie K1

Für die Klassen 8 und für die Kursstufen K1 und K2 ist ein gemeinsamer Beginn in der Aula vorgesehen.

Die Einladungen werden, wenn nicht schon erfolgt, in den nächsten Tagen versandt. Bitte merken Sie sich die Termine vor.


********************************************************

6.) SMV-Wahltag

Am Montag, 29. September 2014 findet unser SMV-Wahltag statt. An diesem Tag stellen sich die Kandidatinnen und Kandidaten für das Amt der Schülersprecher vor. Schüler-, Klassen- und Kurssprecher werden dann an diesem Tag gewählt.
Wir sind gespannt auf unser neues SMV-Team, mit dem wir im Schuljahr 2014 / 2015 sicherlich gute und hilfreiche Gespräche führen sowie spannende Schülerveranstaltungen erleben werden.


********************************************************

7.) Aktuelle Downloads

Auf unserer Schulhomepage haben wir die Lehrersprechstunden zur Einsicht eingestellt. Interessierte finden diese unter dem Menüpunkt „Downloads“.
Den aktuellen Klausurenplan für die Kursstufe K1 und K2 haben wir dort ebenfalls zum Download hinterlegt.


********************************************************

8.) Benefizkonzert Bosch Big Band

Am Freitag, 17. Oktober 2014 um 19.30 Uhr laden wir Schüler, Eltern, Mitarbeiter, Lehrer und Freunde des Lichtenstern-Gymnasiums zu einem Benefizkonzert zugunsten der Evang. Jugendhilfe im Kreis Ludwigsburg e.V., einer Einrichtung der Diakonie, sehr herzlich ein. Das Vorprogramm bestreiten Schülerinnen und Schüler unserer Big Band. Im Anschluss übernimmt die Bosch Big Band. Das Repertoire der 2003 gegründeten Musikformation aus Bosch Mitarbeitern umfasst mehr als 120 Titel, darunter Big Band Klassiker mit dem Schwerpunkt Swing, aber auch Latin, Rock, Funktitel und Jazz-Rock. Gespielt werden Arrangements von Count Basie, Benny Goodman, Benny Moten, Neal Hefti, Joe Zawinul, Peter Herbolzheimer uva

Einlass zu diesem besonderen musikalischen Abend ist ab 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. Der Spendenerlös kommt Aufgaben des gemeinnützigen Vereins im Rahmen der Jugendhilfe zu Gute. In erster Linie wird das Projekt „Babywatching“ gefördert, das auch in Sachsenheim durchgeführt wird. (Nähere Informationen finden Interessierte auf unserer Schulhomepage unter „Aktuelles“.)

Wir freuen uns über Ihren zahlreichen Besuch.


********************************************************

Weitere Informationen und Termine unter
www.lichtenstern.info

Diesen Newsletter erhalten ca. 910 Personen.
Kritik und Lob nehmen wir gerne unter helmut.dinkel@lichtenstern.info entgegen.

Verantwortlich:
Helmut Dinkel
Lichtenstern-Gymnasium