Pressemeldung

Pressemeldung: Zauberhafte Weihnachtspost für Senioren

Zauberhafte Weihnachtspost für Senioren
Schüler des Lichtenstern-Gymnasiums in Sachsenheim überraschen Kleeblatt-Bewohner.

in: Vaihinger Kreiszeitung vom 29. Dezember 2021

Schülerinnen und Schüler des evangelischen Lichtenstern-Gymnasiums in Sachsenheim und des Friedrich-Schiller-Gymnasiums in Marbach überraschten die Seniorinnen und Senioren der Kleeblatt Pflegeheime mit selbst gestalteten Briefen und Bildern zu Weihnachten, heißt es in einer Pressemitteilung der Kleeblatt Pflegeheime gGmbH.

Freudentränen bei den Empfängern und beim Pflegeteam
Auch in diesem Jahr habe zuvor in der Kleeblatt Verwaltung im Dezember das Telefon zur Anfrage der Weihnachtsbriefaktion geklingelt – und das gleich doppelt, von zwei Gymnasien aus dem Landkreis Ludwigsburg. Sowohl die Schüler der 11. Klasse des evangelischen Lichtenstern-Gymnasiums in Sachsenheim als auch die Schüler der Klassenstufen fünf bis zum Abiturjahrgang des Friedrich-Schiller-Gymnasiums in Marbach wollten den Kleeblatt-Bewohner ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Dafür schrieben sie fleißig vor Weihnachten herzerwärmende Zeilen und malten wunderschöne Bilder. „In Zeiten wie diesen, die insbesondere den Senioren und Mitarbeitenden von Pflegeeinrichtungen viel Kraft abverlangen, dachten wir, dass es eine schöne Idee wäre, ihnen weihnachtliche Bilder und Hoffnungsbriefe zukommen zu lassen. Wir möchten damit ausdrücken, dass an sie gedacht wird", erklärten Martina Lowack-Hornberger und Ulrike Arlt-Herberts, Lehrerinnen der beiden Gymnasien und Initiatorinnen der Aktion.

Pünktlich zu Heiligabend trafen die liebevoll gestalteten und stimmungsvollen Botschaften in den Kleeblatt Pflegeheimen ein und sorgten bei den Empfängernund beim Pflegeteam für Freudentränen und große Dankbarkeit.

Kleeblatt-Geschäftsführer Stefan Ebert ergänzt: „Auch dieses Jahr war pandemiebedingt wieder kein einfaches – umso schöner diese Aktion der vielen jungen Menschen, die dazu beigetragen hat, dass es in unseren Häusern trotzdem ein ganz besonderes und wunderbares Fest war. Ein herzliches Dankeschön, auch im Namen des gesamten Kleeblatt-Teams, an alle Mitwirkenden."

powered by webEdition CMS